Vorurteile gegen Yoga

Yoga ist so ruhig und langweilig.
Falsch. Ja, es gibt Yogaformen, die ruhiger und meditativer sind. Wir unterrichten lebendiges und dynamisches Yoga, bei dem auf kreative und herausfordernde Weise auch der Körper angesprochen wird. Von Langeweile keine Spur. Versprochen!

Für Yoga muss man total gelenkig sein.
Falsch. Yoga ist genau dafür da, gelenkiger zu werden und den Körper beweglich zu machen und zu halten. Für jede Position gibt es Alternativen und Varianten – so kann jeder, egal wie gelenkig, Yoga für sich entdecken. Zudem ist nicht entscheidend, wie du die Übungen machst. Im Yoga gibt es kein richtig oder falsch. Es kommt nur darauf an, dass du das tust, was gut für dich ist.

Yoga ist doch nur für Frauen. Oder für Weicheier.
Falsch. Yoga ist für jeden, der mehr für sich, seinen Körper und seine Ausgeglichenheit tun will. Und wer das erste Mal einen Kopfstand probiert hat, weiß: Weicheier sehen wirklich anders aus!

Yoga ist doch auch nur so ein Trend.
Falsch. So etwas wie Zumba ist ein Trend. Yoga ist uralt. Und heute aktueller denn je. Yoga hat sich seit der Entstehung vor über 2500 Jahre stetig weiterentwickelt und hat nun endlich in Deutschland Fuß gefasst. Und wird uns alle vermutlich auch noch lange überdauern.

Yoga ist esoterisch und religiös.
Falsch. Bei uns kannst du an was glauben, musst du aber nicht. Und singen musst du auch nicht. Du wirst neue Dinge kennenlernen, die dich aber nicht in irgendeine religiöse Ecke zwingen, sondern Werkzeuge sind, um den Körper und den Kopf zu trainieren. Yoga ist keine Religion, sondern ein Übungssystem, das Techniken, Wissenschaft und Lebensphilosophie vereint.

Da kann ich auch Gymnastik oder Pilates machen!
Stimmt, kannst du. Aber nicht mit dem gleichen Effekt. Denn Pilates und Gymnastik sind vorrangig Training für den Körper. Yoga ist und kann mehr. Denn Yoga trainiert ganzheitlich, das heißt den Körper und den Kopf. Zudem erhältst du Rüstzeug für deinen Alltag, um gelassener und entspannter zu werden. Unser Vorschlag: spar dir die Kosten für dein Fitnessstudio und komm zum Yoga. Hier trainierst du ebenfalls den Körper, und tust aber gleichzeitig etwas für deine Entspannung.


Dir fällt noch ein Vorurteil ein?
Schreib uns! Wir erweitern die Liste gerne.

Du hast noch Zweifel? Dann haben wir ein paar Argumente gesammelt, die dich überzeugen müssen. Erfahre hier, dass Yoga wirklich wirkt!



 

Yoga

YOGA

YogaHeimat

YogaHeimat   .   Dauner Str. 6   .   41236 Mönchengladbach   .   Tel. 02166 - 26 23 754   .   info@yogaheimat.de

© 2012 YOGAHEIMAT  .   Isabell Gronewald   .   Impressum   .   AGB