Charity-Special “One Billion Rising 2018” mit Laura

Ein globaler Aktions-Tag mit einem Flashmob für mehr Solidarität und gegen Gewalt an Mädchen und Frauen.

ONE BILLION RISING 
... ist eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen und für Gleichstellung.
... ist ein globaler Streik, eine Einladung zum Tanz als Ausdruck unserer Kraft, ein Akt weltweiter Solidarität, eine weltweite Demonstration der Gemeinsamkeit.
... das bedeutet, ins Öffentliche und ins individuelle Bewusstsein zu rufen, womit Frauen sich tagtäglich auseinandersetzen müssen.
... zeigt, wie viele wir sind, die sich weigern, Gewalt gegen Mädchen und Frauen als unabänderliche Tatsache hinzunehmen..

FB-Germany-2018-300x300Unsere liebe Laura war schon 2017 dabei, und lädt euch ein, 2018 bei diesem Flashmob auf dem Sonnenhausplatz mitzumachen:
“Ähnlich wie die Aktion #metoo, die in den sozialen Medien um die ganze Welt ging, gibt es One Billion Rising seit 2012 als einen Tanz-Flashmob der Solidarität. Für ein besseres Miteinander und mit dem Wunsch, auf die vielen Frauen (und Männer) aufmerksam zu machen, die in der Vergangenheit und tagtäglich in unserer Welt mit Gewalt und Mißbrauch konfrontiert sind.
Dieses Thema bewegt mich, seit ich in einer Runde von 35 Frauen jede fünfte über ihre Mißbrauchsgeschichte erzählen hörte und mich etwas mehr mit dem Thema beschäftigt habe. Tatsächlich ist es auch statistisch so in Deutschland, dass jede 5. erwachsene Frau und eine fast ebenso erschreckende Anzahl an Männern Mißbrauch oder Gewalt in ihrem Leben erfahren haben. Was dann die Dunkelziffer ist, lässt mich schaudern.
ONE BILLION RISING ist für mich eine Möglichkeit, dies nicht einfach nur schulterzuckend und hilflos mitzuerleben, sondern auzustehen, stolz mit einer Billion Frauen und Männer in der Welt am gleichen Tag zu tanzen und somit ein Zeichen für unsere, eine gemeinsame Welt zu setzen.
Letztes Jahr war es ein großes Fest auf dem Sonnenhausplatz. Und auch in diesem Jahr freue ich mich wieder dabei zu sein. Vielleicht bist du es ja auch?
Damit du für diesen Flashmob bestens vorbereitet bist, gibt es am 29. Januar ein Special mit mir in der YogaHeimat. Wir wärmen uns mit toller Musik und Nia-Choreografie auf, und lernen spielend und ausführlich die Bewegungsabläufe des One Billion Rising-Lied "Break The Chain". Sei dabei!”

FLASHMOB-Termin:
Mittwoch, 14. Februar 2018 / One Billion Rising Tanzflashmob / 18:00 Uhr auf dem Sonnenhausplatz
VON UND FÜR FRAUEN UND MÄDCHEN WELTWEIT ... einfach kommen und mitmachen!
 

VIDEOS für mehr Infos & einen Eindruck vom Event:

https://www.youtube.com/watch?v=gl2AO-7Vlzk

https://www.youtube.com/watch?v=fL5N8rSy4CU&index=1&list=RDfL5N8rSy4CU
 

 

Teilnehmer

Leitung

Kalender

Geld

Mehr Infos

Für wen?

Für alle.
 

Lehrer

Laura

Termin

Montag,
29. Januar 2018
20-21 Uhr

 

Beitrag

Frei

 

Details

Zwecks Planung
mit Voranmeldung.

Anmeldung
per Email hier


 

YogaHeimat   .   Dauner Str. 6   .  41236 Mönchengladbach   .   Tel. 02166 - 26 23 754   .   info@yogaheimat.de

© 2012 YOGAHEIMAT  .   Isabell Gronewald   .   Impressum   .   AGB